Die Gemeinde Oberlangen trauert um Gerhard Henseler.

In Memoriam
 
Die Gemeinde Oberlangen trauert um Gerhard Henseler. Der verdiente Mitbürger starb am 9. März 2019.
Gerhard Henseler hat sich über Jahrzehnte hinweg in vorbildlicher Weise für das Allgemeinwohl eingesetzt. Den Vater von drei Kindern prägte nicht nur ein großes kulturelles und soziales Engagement, sondern auch seine langjährige Tätigkeit als Schulleiter der Grundschule Ober-/Niederlangen. Bis zu seiner Verabschiedung in den Ruhestand im Jahre 2003 standen das Wohl seiner Schüler und das der Schule immer an vorderster Stelle.

Weiterlesen: Die Gemeinde Oberlangen trauert um Gerhard Henseler.

Ehrung zum 90. Geburtstag für Rudi Will (Rulle)

ehrungrudy20192 20190202 145003 800x450 ehrungrudy20195

Der Heimatfreund und Ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Heimatverein Oberlangen Rudi Will (Rulle) wurde am 1.12.2018 90 Jahre. Der Bürgermeister der Gemeinde Oberlangen Georg Raming-Freesen, konnte aus Terminlichen Gründen nicht an dieser Feier Teilnehmen. Beim Schnurrebroenäten des Heimatvereins am 31.01.2019 wurde diese Ehrung nachgeholt. Der Bürgermeister überbrachte eine Urkunde und Glückwünsche des Landrats Winter und des Landkreises Emsland.

Historisches Kornmähen der Reservistenkameradschaft Oberlangen

Mitglieder der Reservistenkameradschaft Oberlangen haben ein historisches Kornmähen durchgeführt. Mit einem alten Binder wurde Triticale (Roggen- und Weizenkreuzung) gemäht und in Hocken aufgesetzt. Diese werden dann zu einem späteren Zeitpunkt, am Tag der Heimatvereine am 16. September 2018 auf Jänen Hof gedroschen. 

Kornmhen 1

Weiterlesen: Historisches Kornmähen der Reservistenkameradschaft Oberlangen

Verabschiedungen verdienter Mitarbeiter beim Heimatverein Oberlangen

verabschiedung mitarbeiter 2017

Auf dem Bild von links: Heino Jönen, Liesel Ottens, Heinrich Hebbelmann, Vorsitzender Heinrich Wahoff
 
Am Montag den 13.11.2017 wurden drei ehrenamtliche Mitarbeiter des Heimatverein´s Oberlangen vom gemeinsamen Vorstand und Beirat verabschiedet.
Wegen Wohnungswechsel hat Heino Jönen sein Amt als Beiratsmitglied im Heimatverein abgegeben. Heino Jönen war seit 2001 Mitglied im Heimatverein und wurde ein Jahr später in den Beirat gewählt.

Weiterlesen: Verabschiedungen verdienter Mitarbeiter beim Heimatverein Oberlangen

Große Adventsausstellung und Second-Hand-Börse in Oberlangen

     

Ein großer Erfolg war die im Heimat- und Gemeindehaus Oberlangen und auf dem Jänen-Hof durchgeführte Adventsausstellung und Second-Hand-Börse. Zeitweise gab es kein Durchkommen. Mit der großartigen Unterstützung von 30 freiwilligen Helfern und des Heimatvereins Oberlangen  wurde die Aktion von dem 4-köpfigen ehrenamtlichen Team um Nicole Hebbelmann, Verena Barkmann, Nadine Kanne und Annika Kampen organisiert.  Der Verkauf von Gebasteltem sowie eine Verlosung wurde zugunsten des Vereins Leukin – Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder e. V. durchgeführt.  Weitere Erlöse sind für die Kinder- und Jugendarbeit in Oberlangen bestimmt.

   

Dankeschönabend in Heimathaus Oberlangen 2017

Dankeschnabend 2017 1  Dankeschnabend 2017 2

Zu einem Dankeschönabend hatten der Heimatverein und die Gemeinde Oberlangen die Mitglieder der verschiedenen Arbeitsgruppen eingeladen. Heimatvereinsvorsitzender Heinrich Wahoff und Bürgermeister Georg Raming-Freesen bedankten sich bei den Anwesenden für deren unermüdlichen Einsatz.

(tekst und Bilder oberlangen.de)

Bauerngärtner Jürgen Roll in den Ruhestand verabschiedet.

 Bauerngärtner Jürgen Roll in den Ruhestand verabschiedet.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit den Bauerngärtnerinnen/Bauerngärtnern und ihren Partnern/Partnerinnen hat der Vorsitzende des Heimatvereins, Heinrich Wahoff, Jürgen Roll in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

bauerngartner- jugenroll- ruhestand-2014-6
Von links:
Gerd Raming-Freesen (Ehrenvorsitzender des Heimatvereins), Jürgen Roll, Ingrid Freese, Heinrich Wahoff (1. Vorsitzender des Heimatvereins),

Weiterlesen: Bauerngärtner Jürgen Roll in den Ruhestand verabschiedet.

Backspieker Heimatverein im voller einsatz beim Länger Kärmse 2017

Pizza Oberlangen 2 Large Pizza Oberlangen 3 Large Pizza Oberlangen 5 Large

Der historische Backspieker auf dem Gelände des Heimathauses Oberlangen war am vergangene Wochenende  beim Länger Kärmse 2017 wieder im Voller Einsatz.

Für kleine Pizzafans war der Möglichkeit ein eigenes Pizza zu backen. 65 Kindern habe fleißig  ihr eigenes Pizza belegt und mit Hilfe von Backer Burk gebacken.

Es war ein schöne Erlebnis.

Weiterlesen: Backspieker Heimatverein im voller einsatz beim Länger Kärmse 2017

Neuer Zaun entlang des Heimathofes

Neuer Zaun entlang des Heimathofes

Die Zaunanlage rund um das Heimathaus und den Hof Jänen wurde von den Mitgliedern des Heimatvereins Oberlangen insbesondere der Arbeitsgruppe Heimathaus unter der Leitung von Heinz Wahoff rundum erneuert. Der alte Zaun aus dem jahr 1992 war stark abgängig.

Zaun 1a  Zaun 2 a

Fotos: Heiner Ottens

Weiterlesen: Neuer Zaun entlang des Heimathofes

Impressum Fahrradtour Sonntag 11.06.2017

 pattkesfahrt 2017 1 Large  pattkesfahrt 2017 20 Large  pattkesfahrt 2017 31 Large 

Impressum Fahrradtour am Sonntag, den 11.06.2017 

Am Sonntag, den 11.06.2017 haben sich bei schönem Wetter 70 Heimatfreunde beim Heimathaus zusammengefunden Die meisten kamen mit dem Fahrrad. Für nicht so sichere Fahrradfahrer war ein Bus eingesetzt

Weiterlesen: Impressum Fahrradtour Sonntag 11.06.2017

Jahreshauptversammlung 2017

Ausgabe: Ems-Zeitung
Veröffentlicht am: 22.04.2017

2601 STUNDEN EHRENAMTLICHE ARBEIT

Heimatverein Oberlangen hat 838 Gäste empfangen

Der neue und alte Vorstand des Heimatvereins Oberlangen (v.l.): Karl Övermöhle, Gaby Robin, Heiner Ottens, Grete Hebbelmann, Gerd Henseler, Geesje Tiemens, Alois Rüther, Heinz Wahoff, Hermann Wesseln, Heiner Janssen, Heiner Rolfes, Josef Rohling. Foto: Heimatverein Oberlangen

Oberlangen. Im vergangenen Jahr haben 838 Gäste das Heimathaus in Oberlangen besucht. 2601 Stunden ehrenamtlich Arbeit wurden geleistet. Diese Zahlen präsentierte Vorsitzender Heinz Wahoff während der Generalversammlung. Bei den Vorstandswahlen gab es kaum Veränderungen.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2017

Bauerngarten des Heimatvereins Oberlangen

bauerngarten-2016

Bauerngarten (vorne) und Heimathaus mit Eichenbrink (hinten rechts)

Bäuerliche Gärten zur Selbstversorgung der Hofbewohner gab es in verschiedenen Formen bereits im Mittelalter. Der Begriff „Bauerngarten“ im engeren Sinn ist jedoch erst seit der Gartenschau 1913 in Hamburg gebräuchlich geworden. Dort erhielt der Bauerngarten nach den Vorbildern der alten Klostergärten mit ihren römischen Einflüssen und den Gärten der Schlösser sein heutiges Bild.

Weiterlesen: Bauerngarten des Heimatvereins Oberlangen

Plattdeutscher Nachmittag

Trachtengruppe bei Lathen kocht auf

Sonntag 19. Juni 2016

Bei der 1. Auflage von „Lathen kocht auf“ war auch die Trachtengruppe des Heimatvereins Oberlangen mit dabei. Die Gäste wurden mit Oberlangener Köstlichkeiten verwöhnt. Lutz Ackermann, Moderator von NDR 1Niedersachsen, der durch die gesamte Veranstaltung führte, gesellte sich auch zu den Trachtenfrauen.

 trachtengruppe

 

 Plattdeutscher Jahr 2016

Veranstaltungen unter dem Motto "Use Moije Platt"

 

Ems-Zeitung 9.9.2018 Programm in Meppen vorgestellt

 PROGRAMM IN MEPPEN VORGESTELLT

Tag der Heimatvereine am 16. September

Von Heiner Harnack

Ems-Zeitung 9.09.2018

mep heimatbund

Sie stellten das Programm vor, (v.l.) Josef Grave, Waldemar Nutzmann, Heinz Wahoff, Hermann

Schipper, Maria Nutzmann, Hermann Bröring und Hans Albers. Foto: Heiner Harnack

Meppen. Der Tag der Heimatvereine wird am Sonntag, den 16. September an zwei Orten zugleich begangen. Zum einen lädt der Emsländische Heimatbund nach Gersten, zum anderen nach Oberlangen ein.

Der Vorsitzende des Heimatbundes, Hermann Bröring, erklärte bei der Programmvorstellung, dass beide Dörfer sich in der Vergangenheit an den Wettbewerben „Unser Dorf soll schöner werden“ und „Unser Dorf hat Zukunft“ beteiligt hätten und prämiert worden seien.

Weiterlesen: Ems-Zeitung 9.9.2018 Programm in Meppen vorgestellt

Jahreshauptversammlung 2016

Ausgabe: Ems-Zeitung
Veröffentlicht am: 15.04.2016
von Redaktion
 
Bäcker gesucht
Heimatverein Oberlangen mit 3.381 ehrenamtlichen Stunden

asc Oberlangen. Bei der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Oberlangen berichtete der Vorsitzende Heinz Wahoff, dass sich die Mitglieder 3.381 Stunden ehrenamtlich für den Verein engagiert haben. Außerdem teilte er mit, dass im vergangenen Jahr zwölf Trauungen im Heimathaus stattgefunden haben.

Die Damen der Trachtengruppe brachten für die Beköstigung und Betreuung der Gäste 432 Stunden zusammen, die Bäcker 70 Stunden, die Gärtner und die Heimathausgruppe 2.718 Stunden, die Gästeführer 109 Stunden und für die Homepage wurden 52 Stunden ehrenamtlich Arbeit geleistet. Im vergangenen Jahr nahmen 781 Personen an einer Führung des Heimathauses mit Backspieker, Heimathausgarten und dem Bauerngarten teil.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2016

Palmbesen binden ins Heimathaus Oberlangen 2019

Am Donnerstag vor Palmsonntag haben die Heimatvereine aus Nieder-und Oberlangen im Heimathaus Oberlangen ein Palmbesen binden organisiert. Um 19.00 Uhr versammelten sich Helfer von den Heimatvereinen und Großeltern, Eltern und Kinder zum Palmbesen binden im Heimathaus in Oberlangen. Nach alter Tradition und Sitte wurden Palmbesen mit Äpfel gebunden. Auch bekamen Kinder und Eltern einen Einblick im binden von Kreuzbesen.

So bleibt eine alte Tradition bestehen, die auch im nächsten Jahr in Niederlangen forgeführt wird.

Die Heimatvereine bedanken sich nochmals für das hohe Interesse.

palmbesembinden1-2019_Klein
palmbesembinden10-2019_Klein
palmbesembinden11-2019_Klein
palmbesembinden12-2019_Klein
palmbesembinden15-2019_Klein
palmbesembinden16-2019_Klein
palmbesembinden17-2019_Klein
palmbesembinden18-2019_Klein
palmbesembinden19-2019_Klein
palmbesembinden2-2019_Klein
palmbesembinden20-2019_Klein
palmbesembinden21-2019_Klein
palmbesembinden22-2019_Klein
palmbesembinden3-Klein
palmbesembinden4-2019_Klein
palmbesembinden5-2019_Klein
palmbesembinden8-2019_Klein
palmbesembinden9-2019_Klein
01/18 
start stop bwd fwd
.

 

 

Dankeschönabend in Heimathaus Oberlangen 2015

     dankeschon-abend-2015

Zu einem Dankeschönabend hatten der Heimatverein Oberlangen und die Gemeinde Oberlangen eingeladen. Stellv. Bürgermeister Ottens bedankte sich bei allen ehrenamtlich Tätigen des Heimatvereins für ihr vorbildliches Engagement. 

Weiterlesen: Dankeschönabend in Heimathaus Oberlangen 2015

Fahrrad-und Planwagenfahrt 2015

patkesfahrt-2015-6  patkesfahrt-2015-13  patkesfahrt-2015-12

Zu einer Fahrrad- und Planwagenfahrt waren am Sonntag 7.juni 2015 alle Mitglieder des Heimatvereins eingeladen. Bei bestem Ausflugswetter trafen sich so um die 60 Radler um 14.00 Uhr am Heimathaus.

Weiterlesen: Fahrrad-und Planwagenfahrt 2015

Jahreshauptversammlung 2015

3000 ehrenamtliche Arbeitsstunden
1713 Gäste besuchen das Heimathaus in Oberlangen 

Auf ein erfolgreiches Jahr blickt der Heimatverein Oberlangen zurück. Auf dem Foto (von links) der Ehrenvorsitzende Gerhard Raming-Freesen, Schriftführer Gerhard Henseler, Kassenwart Frank Hölscher, der Vorsitzende Heinz Wahoff und Bürgermeister Georg Raming-Freesen.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung 2015

Gedenken an Befreiung des Lagers Oberlangen

 

befreiung-lager-oberlagengen full

Oberlangen. „Ich hoffe, dass Sie am 70. Jahrestag einen Moment der Stille für die vielen wundervollen Menschen, die im Lager waren, haben.“ Diese Worte der 94-jährigen Maria Zylinska waren am Sonntag als Schreiben an die Besucher im Gemeindehaus in Oberlangen ausgelegt, weil die Zeitzeugin selbst zu ihrem Bedauern nicht an der Gedenkfeier teilnehmen konnte.

Weiterlesen: Gedenken an Befreiung des Lagers Oberlangen

70. Jahrestag der Befreiung des Lagers VI Oberlangen

70. Jahrestag der Befreiung des Lagers VI Oberlangen

Um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt, Rassismus und Intoleranz sowie insbesondere auch gegen das Vergessen zu setzen, findet am 12.04.2015, um 15 Uhr im Gemeindehaus Oberlangen, Marienstraße 14, 49762 Oberlangen eine gemeinsame Gedenkfeier statt.

Lager VI in Oberlangen-Moor

Weiterlesen: 70. Jahrestag der Befreiung des Lagers VI Oberlangen

Erntedankfest mit Wagenumzug 2014

In Oberlangen wird an diesem Wochenende Erntedankfest gefeiert.
Sonntag 28.09.2014, hat ein Wagenumzug durch die orte Ober- und Niederlangen statt gefunden.
 
wagenumzug-2014-13
wagenumzug-2014-8
wagenumzug-2014-9
wagenumzug-2014-2
wagenumzug-2014-3
wagenumzug-2014-4
wagenumzug-2014-11
wagenumzug-2014-12
wagenumzug-2014-14
wagenumzug-2014-10
wagenumzug-2014-5
wagenumzug-2014-6
wagenumzug-2014-7
wagenumzug-2014-1
01/14 
start stop bwd fwd
 
Um 14:00 Uhr haben die Erntewagen und die Oldtimer sich getroffen beim Heimathaus Oberlangen zur kleinen Andacht mit Segnung der Wagen
Auch 6 Fahrrader mit die Handwerkergruppe waren dabei.
Von Heimathaus Oberlangen startete die Rundfahrt der Ernewagen und Oldtimer durch Ober-und Niederlangen.

Trachtengruppe bei Preisverleihung "besser.leben" in Vals, Schweiz

OL-in-Vals

Der Trachtengruppe des Heimatvereins Oberlangen bei Preisverleihung "besser.leben" in Vals, Schweiz 

Reisebericht auf Oberlangen.de

Dankeschönabend in Heimathaus Oberlangen 2014

Dankeschönabend des Heimatvereins Oberlangen

Mit dem traditionellen Dankeschönabend bedankte sich die Gemeinde Oberlangen am Montagabend beim Heimatverein für die tatkräftige Unterstützung. Viele der Helfer aus den Arbeitsgruppen, die Vorstandsmitglieder und der Beirat waren der Einladung ins Heimathaus gefolgt. Bei Gegrilltem, Salaten und leckeren Getränken wurde es ein stimmungsvoller und gemütlicher Abend.

dankeschonabend-2014

Dankeschönabend in Heimathaus Oberlangen 2018

IMG 20180904 WA0006

  Mit dem traditionellen Dankeschönabend bedankte sich die Gemeinde Oberlangen am Montagabend beim Heimatverein für die tatkräftige Unterstützung. Viele der Helfer aus den Arbeitsgruppen, die Vorstandsmitglieder und der Beirat waren der Einladung ins Heimathaus gefolgt. Bei Gegrilltem, Salaten und leckeren Getränken wurde es ein stimmungsvoller und gemütlicher Abend.

Weiterlesen: Dankeschönabend in Heimathaus Oberlangen 2018

EZ Heimatreise

Z-Heimatreise 2014 mit zwölf neuen Dörfern  

heimatreise1

Die beliebte EZ-Heimatreise geht auch 2014 weiter. Das Redaktions-Team der Ems-Zeitung hat für jeden Monat des neuen Jahres jeweils einen Ort im nördlichen Emsland rausgesucht, den Redaktionsleiter Stefan Prinz besuchen wird.

Am 12.august 2014 war er zu besuch in Oberlangen. 

Weiterlesen: EZ Heimatreise

Pättkesfahrt des Heimatvereins Oberlangen am 01.Juni 2014

  

Als zentrale Anliegen bei den Dorfgesprächen haben sich die Themen „Nachbarn, Vereine und Übrige“ sowie “Verbindung zu den Ortsteilen vertiefen“ herauskristallisiert.
Der Fokus lag u. a. darauf, Ideen zu sammeln, wie man Einwohner von verschiedenen Ortsteilen zusammen bringen kann.
Eine gute Gelegenheit hierfür bietet die alljährliche „Pättkesfahrt“ des Heimatvereins Oberlangen
Zusammen mit den Einwohnern aus Oberlangen-Moor hat der Heimatverein Oberlangen daher eine Rundreise entlang der Oberlangener Grenze mit einem Besuch des Ortsteils Oberlangen-Moor organisiert.

Weiterlesen: Pättkesfahrt des Heimatvereins Oberlangen am 01.Juni 2014

Bauerngärtner Jürgen Roll in den Ruhestand verabschiedet.

 Bauerngärtner Jürgen Roll in den Ruhestand verabschiedet.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit den Bauerngärtnerinnen/Bauerngärtnern und ihren Partnern/Partnerinnen hat der Vorsitzende des Heimatvereins, Heinrich Wahoff, Jürgen Roll in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

bauerngartner- jugenroll- ruhestand-2014-6
Von links:
Gerd Raming-Freesen (Ehrenvorsitzender des Heimatvereins), Jürgen Roll, Ingrid Freese, Heinrich Wahoff (1. Vorsitzender des Heimatvereins),

Weiterlesen: Bauerngärtner Jürgen Roll in den Ruhestand verabschiedet.

Das Heimathaus bekommt eine neue Treppe zum Boden

   neue-treppe-2015-3 neue-treppe-2015-14 neue-treppe-2015-8 neue-treppe-2015-23

Die alte Treppe des Heimathauses war so stark von Holzbock befallen, das eine Renovierung nicht mehr möglich war. So wurde beschlossen eine neue Treppe aus Eichenholz vom vom Heimathof zu bauen.

Weiterlesen: Das Heimathaus bekommt eine neue Treppe zum Boden

Schweinessen am 3. Februar 2018

schweinschlachten essen 2018 4  schweinschlachten essen 2018 8  schweinschlachten essen 2018 23

Jedes Jahr findet im Heimathaus Oberlangen das traditionelle Schweinessen statt. Auch in diesem Jahr hat es am 03. Februar 2018 statt gefunden und mit ein Reservierung von 87 Personen was es wieder ein Gelungenen Abend.

Frühjahrswanderung des Heimatvereins Oberlangen 2014

winterwanderung2012klein 29 winterwanderung2012klein 7 winterwanderung2012klein 9 

Am Sonntag, dem 2. März, fand der jährliche Frühjahrswanderung von der Heimatverein Oberlangen statt. Alois Rüther begrüßte alle Anwesenden und Wünsche allen einen schönen Nachmittag.

Weiterlesen: Frühjahrswanderung des Heimatvereins Oberlangen 2014

Europawettbewerb-besser-leben

Oberlangen. Ein vierstündiges Programm hatte das 970-Seelen-Dorf Oberlangen für die Jury des europäischen Dorferneuerungswettbewerbs „Besser leben“ vorbereitet.
Erläuterungen zum Bauerngarten gaben Maria Lüken und Gabi Robin (rechts). Fotos: S. Risius-HartwigErläuterungen zum Bauerngarten gaben Maria Lüken und Gabi Robin (rechts). Fotos: S. Risius-Hartwig

Die Bewertungskommission erhielt im Heimathaus grundlegende Informationen von Bürgermeister Georg Raming-Freesen, Karl-Heinz Weber, Heinrich Rohjans und Hans Albers, bevor ein Rundgang durch Bauerngarten und Jänen Hof und eine Busfahrt durch Oberlangen begann. 

Weiterlesen: Europawettbewerb-besser-leben