Wilkommen

Herzlich willkommen beim Heimatverein Oberlangen   

 Aus  der Vergangenheit lernen, um die Zukunft besser als die Gegenwart zu gestalten, ist einer für uns wichtige Lebensweisheit. Es bedarf keiner Weltreise, um die Vergangenheit zu entdecken, da sie uns in alten Kirchen, Bürgerhäusern, Burgen, alten Windmühlen oder Bauernhöfen unmittelbar umgibt. 

Als Teil unserer über Jahrhunderte gestalteten Umwelt sind uns diese geschichtlichen Wahrzeichen oft selbstverständlich  geworden. Es ist für uns eine wichtige Aufgabe, diese Kulturdenkmale zu erhalten und in unsere heutige Welt einzugliedern.

Weiterlesen: Wilkommen

Lob für Trachtengruppe Oberlangen

„DAS KITT UNSERER GESELLSCHAFT“

Sportler und Ehrenamtliche aus Samtgemeinde Lathen geehrt08-25-ehrung-sg-lathen 201608301730 full

Von Samtgemeinde-Bürgermeister Karl-Heinz Weber (ganz links) und den jeweiligen Ortsbürgermeister erhielten die geehrten Ehrenamtlichen und Sportler aus Lathen, Niederlangen und Oberlangen eine Urkunde. Foto: Henrik Schulte
 

hesh Lathen. Im Jugendheim Neusustrum sind zahlreiche Ehrenamtliche und Sportler aus der Samtgemeinde Lathen für ihre besonderen Verdienste und Erfolge geehrt worden. Als Dank überreichten ihnen die jeweiligen Bürgermeister eine Urkunde. – „Das Kitt unserer Gesellschaft“: Sportler und Ehrenamtliche aus Samtgemeinde Lathen geehrt.

Weiterlesen: Lob für Trachtengruppe Oberlangen

Kaffee und Kuchen

      
Kaffee und Kuchen

Seit viele Jahren ist jeden 4. Sonntag zwischen April und November das Heimathaus Oberlangen geöffnet von 15.00 bis 17.00 Uhr. Die Frauen des Heimatvereins Oberlangen erwarten sie nun um Ihnen leckere selbstgebackene Kuchen und leckeren Kaffee servieren zu dürfen. Unsere ersteKaffeetrinken  imneuen Jahr findet am Sonntag 28. August 2016 von 15.00 bis 17.00 Uhrin Heimathaus Oberlangen statt. Sie  sindalle ganzherzlich eingeladen.

200 Gäste bei „Plattdütske Vesper“ in Oberlangen

Mit Mundart-Texten, Gebeten und Liedern
200 Gäste bei „Plattdütske Vesper“ in Oberlangen
platdtske-Vesper

Ein großer Erfolg war die „Plattdütske Vesper“, die (v.l.) Diakon Ulrich Strätker und Pfarrer Walter Albers zelebrierten.  Rechts im Bild zwei Messdiener der St. Laurentius-Kirchengemeinde Ober-/Niederlangen.

asc Oberlangen. Die Heimatvereine Niederlangen und Oberlangen haben im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Use moje Platt“ des Heimatvereins Aschendorf-Hümmling eine „Plattdütske Vesper“ veranstaltet. Mehr als 200 Personen nahmen an der Veranstaltung teil.

Weiterlesen: 200 Gäste bei „Plattdütske Vesper“ in Oberlangen

Bauerngarten des Heimatvereins Oberlangen

bauerngarten-2016

Bauerngarten (vorne) und Heimathaus mit Eichenbrink (hinten rechts)

Bäuerliche Gärten zur Selbstversorgung der Hofbewohner gab es in verschiedenen Formen bereits im Mittelalter. Der Begriff „Bauerngarten“ im engeren Sinn ist jedoch erst seit der Gartenschau 1913 in Hamburg gebräuchlich geworden. Dort erhielt der Bauerngarten nach den Vorbildern der alten Klostergärten mit ihren römischen Einflüssen und den Gärten der Schlösser sein heutiges Bild.

Weiterlesen: Bauerngarten des Heimatvereins Oberlangen

Emsländische Kaffeetafel

 kaffeetafel
Emsländische Kaffeetafel 
Emsländische Kaffeetafel im Heimathaus Oberlangen.

Entdecken Sie die bäerliche Wohnkultur des 19. Jahrhunderts – Besichtigung des Heimathauses, des Backhauses und des Bauerngartens in Oberlangen. Genießen Sie unsere „ Emsländische Kaffetafel“ mit frischem Brot aus den Backspieker, belegt mit Schinken und Käse.

Weiterlesen: Emsländische Kaffeetafel

Heiraten im Heimathaus

   
Heiraten im Heimathaus Oberlangen
 
Der Hochzeitstag ist für viele Paare einer der wichtigsten und schönsten Tage im Leben. Man möchte dieses Ereignis in einer besonders schönen Umgebung und Atmosphäre erleben. All das findet man im Heimathaus Oberlangen. 
Die große Küche mit dem offenen Herdfeuer wird für kurze Zeit zum Standesamt.Der Termin wird mit dem Vorsitzenden des Heimatvereins abgesprochen. Der Ablauf der Feier kann individuell gestaltet werden. Die Frauen der Trachtengruppe in ihren schmucken Trachten stehen der Hochzeitsgesellschaft zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit in gemütlicher Atmosphäre Kaffee und Kuchen zu genießen.

Weiterlesen: Heiraten im Heimathaus